Reitlehrerinnen

Conny

Mit sechs Jahren begann ich zu reiten, mit acht Jahren absolvierte ich den Reiterpass und mit vierzehn die Reiternadel. Nach einigen Reitbeteiligungen durfte ich mich mit zwölf Jahren zu den stolzen PferdebesitzerInnen zählen. Mit Vierzehn begann ich eine vierjährige Ausbildung zur Pferdewirtschaftsfacharbeiterin und nebenbei baute ich mir mit meiner Familie meinen eigenen Stall auf. Nach vielen Jahren in Wien Simmering, übersiedelten wir Herbst 2016 nach Fischamend.

Meinen Weg in der Pferdearbeit fand ich relativ bald in der klassischen Dressur, verbunden mit Zirkuslektionen und Clickertraining. Durch eine Teilnahme an regelmäßigen Aus- und Weiterbildung ermögliche ich es mir mich stets weiter zu entwickeln. So kann ich auch meinen Schülern immer neue Wege zeigen mit dem Partner Pferd umzugehen.

Meine Ausbildung: Integrative Voltigier- und Reitpädagogin, Fahrabzeichen in Bronze, Voltigierübungsleiterin, Reiternadel, Longenkurs, Erste Hilfe beim Pferd, Kurse zu Dressur (Hr. Weiß), Bachblüten und Homöopathie, Losgelassener Sitz im Sattel, zertifizierte Volly-Trainierin.


Bina

In Fischamend aufgewachsen durfte ich schon als Kleinkind die ersten Erfahrungen mit den verschiedensten Tieren machen. 2010 absolvierte ich die Ausbildung zur tiergestützten Fachkraft mit Kleintieren.
Acht Jahre später erfüllte ich mir meinen Kindheitstraum, mein eigenes Pferd Baloo. Kurz darauf war mir schnell klar, da ist mehr was ich machen möchte und so machte ich im Juni 2019 die Ausbildung zur geprüften Reitpädagogin und Reittherapeutin.
Mir ist wichtig dass Jung und Alt den richtigen Umgang mit Tieren erfahren und Spass an der Zusammenarbeit haben.