Reitunterricht

Individueller Unterricht in Einzel- oder Doppelstunden. Pferde werden entsprechend den Erfahrungen des Reiters ausgewählt. Auch die Themen der Unterrichtseinheiten variieren je nach können und vorlieben. So werden immer wieder auch Stangen und Sprünge in den Unterricht eingebaut. Der Reitunterricht findet im eigenen und fremden Stall, nach Vereinbarung statt.


Pferdeausbildung

Unterstützung bei der Pferdeausbildung in verschiedenen Bereichen. Ich möchte vielen Reiter die klassische Dressur näher bringen, egal ob mit eigenem Pferd oder mit einem meiner Pferde.

Dabei gehe ich individuell auf jedes Reiter-Pferde-Paar ein und versuche mir gezielten Übungen sowohl Schwächen als auch Stärken zu fördern.

Es liegt mir sehr am Herzen die Einheiten abwechslungsreich zu gestalten damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Aus diesem Grund unterrichte ich neben klassischer Dressur von der Hand wie auch vom Sattel aus Zirkuslektionen, Clickertraining und Bodenarbeit.

Wen es vom Reiter gewünscht wird, baue ich auch gerne leichte Stangengymnastik mit ein.



Bodenarbeit

Vom Boden festigt sich die Bindung zwischen Pferd und Reiter. Kommandos können geübt und ohne Reitergewicht mit dem Pferd erarbeitet werden. Ob Langzügelarbeit, longieren oder die Arbeit mit der Doppellonge - vom Boden lässt sich viel Abwechslung ins Pferdetrainig einbringen.


Reitpädagogik

Was ist Reitpädagogik?
Die Reitpädagogik umfasst die spielerische Begegnung rund um das Pferd, mit dem Pferd und auf dem Pferd.
Es handelt sich aber nicht um Reitunterricht, sondern es wird vor Allem die Wahrnehmung der Kinder angesprochen und es entsteht eine positive Entwicklung der kindlichen Motorik sowohl in Grob-, als auch Feinmotorik und die Sprachentwicklung wird positiv unterstützt.
Der Spaß und die Beziehung zum Pferd und den Tieren stehen dabei im Vordergrund.
Wir haben auch Häschen, Meerschweinchen und zwei Kätzchen die sie streicheln und lieb haben können.
Wir arbeiten in Gruppen, dabei knüpfen Kinder zwischen 3 und 10 Jahren spielerisch erste Pferdekontakte und erlernen den Umgang mit Pferden.
Egal bei welchem Wetter, ob Sonnenschein oder Regen, es gibt bei uns immer etwas Neues und Aufregendes zu entdecken.
Wir arbeiten mit vielen unterschiedlichen Materialien, was die Kreativität beim Kind fördert, wie zum Beispiel Bälle, Tücher, Fingermalfarben, Reifen oder auch gerne Materialien direkt aus der Natur!
Es werden natürlich auch die Ideen der Kinder in die Spiele integriert und sich dabei auch eigene Aufgaben überlegt!
Wir legen sehr viel Wert darauf, den Kindern ein gutes Selbstwert- und Körpergefühl zu vermitteln.

Es gibt zwei Gruppen:

Zwergerl Gruppe von 3-5 Jahren / 90 min
Adventure Gruppe von 6-10 Jahren / 120min

x Putzen und Pflegen
x Pferdewissen und die Verhaltensweise rund ums Pferd
x Es wird geschmust und erste spielerische Erfahrungen rund um das Pferd erlebt
x Naturerlebnisse in Wald und Wasser
x Abenteuerspiele mit dem Pferd erleben


Kinderreiten (Voltigieren)

Das bei uns schwerpunktmäßig praktizierte Voltigieren (=Turnen am Pferd) fördert das Selbstvertrauen und die Beweglichkeit der Kinder. Viele Übungen stärken zusätzlich das Gleichgewicht und die Körperspannung und nehmen den Kindern mit der Zeit auch gewisse Ängste und Unsicherheiten. Es ist immer wieder schön zu beobachten, wenn sich gerade besonders ängstliche Kinder entspannt auf den Rücken des Pferdes legen und in einem Zustand voller Vertrauen die Augen schließen, und sich einfach tragen lassen.


Therapie

Menschen die Beeinträchtigungen haben, haben oft einen sehr stressigen schweren Alltag zu bewältigen. Sie haben oft Schmerzen (Muskulatur usw.), können sich aber nicht so ausdrücken wie wir.

In diesen paar Stunden auf der Horselandranch können sie für kurze Zeit sich von ihrem Alltag erholen und sich voll und ganz auf sich selber konzentrieren.

Ich finde es immer wieder erstaunlich Menschen mit oft schweren Leiden, durch einfache Berührungen von unseren Tieren, ein so schönes Lächeln ins Gesicht zaubern zu dürfen.


Eltern-Kind-Reiten

Bei uns habt ihr, Eltern-Kind  oder gerne auch Großeltern oder andere Bezugspersonen, die Möglichkeit kurzzeitig die Verantwortung abzugeben, die Seele baumeln zu lassen und selbst in das getragen-werden hineinzufühlen.

Durch unsere ruhigen und entspannten Pferde wird nicht nur die Bindung gestärkt, sondern auch die Sprachentwicklung, das Selbstwertgefühl, die Körperwahrnehmung und die Aufmerksamkeit positiv beeinflusst.

Nach Terminvereinbarung Einzel- oder Kleingruppen.
Nur Vormittags möglich für Kinder von 1-3 Jahren.


Kurse & Thementage

Ich biete verschiedene Kurse und Seminare in meinem Stall und außerhalb an:
x Pferdepflege- Bodenarbeit- Pferdehaltung
x Horseagility- Clickertraining- Zirkuslektionen
x Anatomie des Pferdes- richtig Reiten


Hundeturnen

Sinnvolles spielerisches teamstärkendes Bewegungstraining für Hunde aller Rassen.

In Kleingruppen, maximal 3-4 Teilnehmer könnt ihr mit eurem Hund verschiedenste Stationen, die in Schwierigkeitsgrade eingeteilt sind, bewältigen und gemeinsam daran wachsen. Gezielt trainieren wir Muskulatur und Koordination, können vorhandene muskuläre Schwächen ausgleichen und stärken.

Natürlich sind auch Hunde mit Handicap bei uns herzlich willkommen, solange vom Tierarzt aus nichts dagegen spricht.

Gruppentraining: Dauer ca. 1 Stunde, Kosten 25 Euro pro Person, bei 5-er Block 20 Euro
Einzeltraining: Dauer ca. 30 Minuten, Kosten 30 Euro

Für mehr Informationen zum Hundeturnen könnt ihr gerne auch www.healthyfriends.at besuchen!